Gesundheitsphilosophie

Nehmen Sie es auch wahr?

Viele allergische Hunden, die mit Strauß, Wasserbüffel oder Känguruh ernährt werden müssen, weil sie normales Hundefutter nicht mehr vertragen?

Katzen, die immer wieder an Blasenentzündung erkranken und immer kürzer auf die antibiotische Therapie ansprechen?

Pferde, die nach einer Erkältung eine chronische Bronchitis entwickeln und dauerhaft Cortison bekommen?

Und immer mehr Tumore, schwere Gelenksveränderungen, immer mehr teuere Operationen – bei immer jüngeren Tieren!

Ist das gesund?

Wir haben uns so an diese Krankheiten gewöhnt, dass sie für uns längst zur Normalität gehören, aber das muß nicht sein!

Ein gesundes Tier ist frei von Krankheiten. Es bewegt sich ohne Einschränkungen, ist lustig, fröhlich und verspielt bis ins hohe Alter.

Das möchte ich gerne mit Ihnen zusammen für Ihr Tier erreichen!