Luna und Lisa

Kleintiere

Meine Praxis befindet sich in einem alten oberbayerischen Bauernhof, der unter Denkmalschutz steht.

Im großzügigen Praxisraum dürfen sich Katzen und Hunde frei bewegen und können sich während der Anamnese in aller Ruhe umsehen. Meist sitzen die Katzen entspannt auf dem Kachelofen, der im Winter eine angenehme Wärme ausstrahlt.

Stress entsteht dadurch in der Regel gar nicht erst.

Dann stellt auch die körperliche Untersuchung am  Ende unseres Gespräches meist kein Problem mehr dar.

Wenn es notwendig ist, komme ich zu alten oder geschwächten Tieren in meinem unmittelbaren Umkreis  ins Haus oder führe eine homöopathische Erstanamnese auch am Telefon, über Skype, Zoom oder Facetime durch.